Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tabletop Club Bassum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Juni 2017, 13:29

Was ist alles neu?

Servus.

Sind jetzt Regelwerk und alle Codexe neu? Also gibt's nur noch diese INdex bücher für die Armeeaufstellungen?

Was meint ihr is es grob einfacher oder komplexer geworden? Und sagtmir mal die groben Änderungen?

2

Mittwoch, 7. Juni 2017, 13:44

Ja alles neu macht die achte.

Grob würde ich behaupten die Regeln sind einfacher.

"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)

3

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:25

die auffälligsten änderungen sind woll
  • das einheiten jetzt einen bewegungswert haben
  • fahrzeuge jetzt wie infanterie funktionieren
  • die moralphase
  • charaktere einzeln rumlaufen und aoe effekte ausstrahlen
  • schocken nicht mehr abweicht, sondern eine mindestdistanz zum gegner haben muss
  • es keine schablonen mehr gibt
  • ein neues punktesystem wurde eingeführt als so eine art zwischending zwischen 'macht was ihr wollt' und dem alten punktesystem(das alte bleibt bestehen)
  • snowflake marines
  • soros und genestealer und dark eldar haben einen aktuellen codex
  • imothek der sturmherr hat 9 moral und ist damit der größte feigling im cron codex

4

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:42

-Wegfallen des Ini werts
-Mehr Lebenspunkte für Chars
-Kein Totaler DS mehr sondern modifizierung des RW
-Deckung fast weg
-Waffen die mehrere Wunden verursachen
-Pistolen schießen im NK

"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)

5

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:53

um es grob zu sagen:

mit der neuen Edi werden sämtliche alten Bücher veraltet (bzw. nur mit der 7. Edi spielbar.)

die neue Edi ist viiiiel simpler aufgebaut. (abgesehen von der Punkteberechnung deiner Armee, die wurde komplexer)
die Armeen (scheinen) viel ausgeglichener als vorher.

neben den Sachen die Jeff aufgezählt hat, kann ich noch folgendes hinzufügen:

- eine neue Verwundungstabelle
- feste Profilwerte fürs Treffen im Nah un Fernkampf, bsp KG = 2+, BF= 3+
- neues Durchschlagsprinzip, Waffen ignorieren nicht mehr komplett deine Rüstung, sondern reduzieren sie , bsp AP = -2 (also -2 auf Rüstung)
- Deckung bringt nur noch +1 auf Rüstung
- grob gesagt ist die Angriffsbewegung jetzt 2W6 +1 Zoll
- neue Armeeorga (dafür viele verschiedene ... für alle einsetzbar)
- Nahkampf wurde durch viele Regeländerungen effektiver gemacht

und vieles mehr ... halt eine komplett neue Edi .. aber wesentlich simpler als vorher (positiv gesprochen)
hier könnte etwas stehen ... tut es aber nicht .. naja doch ... aber irgendwie auch nicht ....

6

Freitag, 9. Juni 2017, 19:30

Das heißt ich kann meine Regelwerke und Codexe alle wegwerfen und kauf mir dann quasi das neue Regelwerk plus die ganzen Index bücher und bin wieder up to date ja?

Klingt alles im allen gar nicht so schlecht für die Blood Angels oder Marlon ;D?

Steffen

Hot Dog Dämonette

Beiträge: 88

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 9. Juni 2017, 20:04

Der YouTube Kanal der Spielebude hat schon ein Demo Spiel zur 8. Edition online gestellt.
Es wird auf jeden Fall interessant.

8

Freitag, 9. Juni 2017, 20:19

Kann ich meine Sonderformationen aus der Serie Baal jetzt noch spielen mit der neuen Edition oder sind die jetzt alle fürn arsch ;D

9

Montag, 12. Juni 2017, 07:42

Fürn Arsch.
Aber es gibt sooo viele neue Detachment in der neuen Edi da braucht man die nicht ^^

mit dem Index Buch Imperium 1 wärst du vollkommen aufm Stand.
die BA´s sehen gut aus ^^ (alle Völker sehen recht gut aus ^^)
hier könnte etwas stehen ... tut es aber nicht .. naja doch ... aber irgendwie auch nicht ....

10

Montag, 12. Juni 2017, 08:03

Warum is ne Schattenbarke langsamer als die Transporter der Eldar?

"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)

11

Montag, 12. Juni 2017, 10:05

Die sollen laufen ist gesünder ;D

12

Montag, 12. Juni 2017, 17:13

Wird eigentlcih die Kampagne von Baal auch irgendwo weitergeführt oder muss man dort auf einzelne Codexe warten?

13

Montag, 19. Juni 2017, 06:51


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)

14

Montag, 19. Juni 2017, 07:31

Ah cool das sind quasi die Grundregeln zum Spielen find ich schonmal gut.

Frage. Es steht am ende was von den Codexen für die Armee.. damit sind aber die Indexe gemeint nehme ich an odeR?

15

Montag, 19. Juni 2017, 13:20

Meines Wissens nach sollen später noch neue Codices erscheinen.

Für den moment also nur Indexe bezogen

"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)

16

Samstag, 1. Juli 2017, 14:00

So gleich mal einige Fragen.

Initaive gibt's ja nichtmehr wie es aussieht. Also greift immer der an der halt den angriff startet seh ich das rihctig?

Dann andere frage. Wenn ich eine Waffe abfeuere auf eine Einheit mit 5 Modellen. Dieser eine schuss am ende 5 Schaddenspunkte erzeugt. Teilt sich der Eine schuss dann auf die 5 leute aus oder verlieren eine Einheit alle lebenspunkte und der rest verpufft.

Logisch würde ich sagen das ein einzelner schuss ja nicht auf einmal 5 leute gleichzeit trifft aber ob das in Wh so is weiß ich nicht ;D


Das mit der fehlenden initativve find ich ganz schön heftig ;D

17

Sonntag, 2. Juli 2017, 15:44

Im Nahkampf ist es so, dass erst alle Einheiten, die angegriffen haben, zuerst zuschlagen.
Dann schlägt eine Einheit von dem Spieler zu, der gerade am Zug ist, dann eine vom Gegner und dann wieder eine vom anderen Spieler etc.

Es gibt jedoch Einheiten, die SR haben die das Prinzip stören oder man opfert Befehlspunkte und schlägt vor seinem Gegner zu.

Wenn eine Waffe W3 oder W6 etc Schaden verursacht, geht das nur auf ein Modell. Nur "Tödliche Wunden" springen auf andere Modelle über.
hier könnte etwas stehen ... tut es aber nicht .. naja doch ... aber irgendwie auch nicht ....

18

Montag, 3. Juli 2017, 00:28

Also wenn eine lanzenwaffe 1 schuss abgibt und damit 3 Wunden erzeugt sind 3 Space marines weg auch wenn sie nur einmal feuert ja?

19

Montag, 3. Juli 2017, 06:47

Nö ein Model mit bis zu 3LP

Zitat

5. Schaden verursachen: Der verursachte
Schaden entspricht dem
Schadenswert der Waffe, die für die
Attacke verwendet wurde. Ein Modell
verliert einen Lebenspunkt für
jeden erlittenen Schadenspunkt.
Wenn die Lebenspunkte eines Modells
auf 0 fallen, wird es vernichtet
und aus dem Spiel entfernt. Wenn
ein Modell mehrere Lebenspunkte
durch eine einzelne Attacke verliert
und vernichtet wird, verfällt jeglicher
überschüssiger Schaden durch
diese Attacke und hat keinen Effekt

"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.“
"Wenn alles vollendete Chaos und Unheil ein Blitz wäre, dann würdest du mit einer Kupferrüstung auf den höchsten Berg ,während eines Gewitters, gehen und rufen 'Alle Götter sind Idioten!'."
(Terry Pratchett)